Energiemanagement

energy_control - gesteigerte Energieeffizienz in der Sandaufbereitung mit datec

Bessere Energie-Effizienz

Der Energieverbrauch kann um bis zu 10 % gesenkt werden

Nachhaltigkeit

Zeitgemäßer sozialer Aspekt

Nachrüstbar

Einfache Umsetzung auch nachträglich

spiegelstrich_light

Energiemanagement-Tool energy_control

Aufgabenstellung

Die Sandaufbereitung ist nach dem Schmelzbetrieb der zweitgrößte Verbraucher elektrischer Energie. Der Standard ISO 50001 verpflichtet Betriebe zu einer kontinuierlichen und nachweisbaren Verbrauchsreduktion.

Ansatz

Im Rahmen der Betriebstätigkeit soll möglichst wenig Energie verschwendet werden, OHNE dabei die Produktionskapazität zu verringern. Leerlaufphasen sollen vermieden werden. Wenn kein Sand transportiert werden muss, werden die betroffenen Gruppen abgeschaltet und erst bei Bedarf wieder eingeschaltet.

Lösung

Für moderne Steuerungen ab SPS S7 ermöglicht datec das Energiemanagementsystem energy_control. Das System verhindert Leerlaufphasen in Kühler und Mischer sowie an den Bändern durch kurzfristiges füllstandbezogenes An– und Abschalten der Anlagenteile. Energy_control ist per Software erfassbar und arbeitet so transparent. In der Basisversion werden pro Aggregat die Lauf- und Stillstandszeiten erfasst, um spätere differenzierte Auswertungen zu ermöglichen. Spezielle Stromzähler mit Signalausgang können zusätzlich hinzugezogen werden; gegebenenfalls lassen sich einzelne Gruppen differenziert darstellen. In Kopplung mit dem Chargenprotokoll lassen sich die Energieaufwendungen pro Tonne Sand bestimmen.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot:






Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Betreff

Ihre Nachricht

Wie sollen wir Kontakt zu Ihnen aufnehmen?
TelefonE-Mail

spiegelstrich_light

Mehr Informationen über das Energiemanagement

Energiemanagement – energy_control