Rotocontrol RTC 107

Formstoffprüfautomat RTC 107 - der Sandversteher

Hohe Formstoff-Qualität

Verbesserte Formsandqualität und somit weniger Ausschuss durch fehlerhafte Formen

Höhere Rentabilität

Höhere Rentabilität der Formmaschine durch Wegfall von Standzeiten auf Grund schlechten Formsandes

Saubere Lösung

Verringerung des Putzaufwandes

Effizientere Messprozesse

Personaleinsparung in der Formsandaufbereitung

Detaillierte Dokumentation

Lückenlose Prozessverfolgung durch Aufzeichnung sämtlicher Messwerte

spiegelstrich_light

Formstoffprüfautomat

Aufgabenstellung

Bentonitgebundener Formstoff soll mit reproduzierbar gleichmäßigen Werten für die Verdichtbarkeit und Druckfestigkeit für die Formanlage aufbereitet werden.

Ansatz

Aus dem laufenden Mischprozess werden Proben gezogen und daraus automatisch die Verdichtbarkeit und Druckfestigkeit bestimmt. Ihre Messwerte sind Vorgaben für die Wasserzugabe und Bentonitdosierung.

Lösung

Der Formstoffprüfautomat Rotocontrol RTC 107 entnimmt aus dem laufenden Mischprozess eine Probenmenge; misst die Verdichtbarkeit, die Druckfestigkeit und die Temperatur; ermittelt die aktuell nötige Wassermenge, die er anschließend zudosiert; bestimmt den Bentonitbedarf durch Rezeptanpassung; erfasst mittels der Temperaturmessung die zu erwartende Verdunstung und kompensiert sie über die Wasserzugabe; speichert zusätzlich alle relevanten Daten und zeigt sie online an.

spiegelstrich_light

Mehr Informationen über den RTC 107

Automatisches Sandprüfsystem RTC 107