Feuchtemessung

akwa_indicat: Genau und widerstandsfähig

Überwachung der Messwerte

Feuchte- und Temperaturanzeige zu jedem Zeitpunkt der Verarbeitung an der Formanlage

Saubere Lösung

Selbstreinigende Feuchte-Elektrode

Hohe Genauigkeit

Hohe Messwertauflösung (1/100 % Feuchte)

spiegelstrich_light

Feuchtemessung 1
Feuchtemessung 2
Feuchtemessung 3

Aufgabenstellung

Lückenlose Aufzeichnung der Feuchte und Temperatur im Formsand für jeden Kasten zwecks Dokumentation und Feuchtekorrektur.

Ansatz

Synchrone Feuchte- und Temperaturmessung auf dem Abzugsband des Maschinenbunkers an der Formanlage zur Mittelwertbildung. Online-Anzeige vor Ort und Datenübertragung zum PC für die Langzeitaufzeichnung.

Lösung

Das Feuchtemessgerät akwa_indicat mit einer Messwertauflösung von 1 / 100 % Feuchte detektiert geringfügige Feuchteschwankungen und erfasst die Temperaturen. Eine selbstreinigende Feuchte-Elektrode mit Temperaturfühler sichert die hochgenaue Messung. Eine Auswertung signalisiert die Abweichung vom Toleranzbereich. Mit dem Verfahren der Leitwertmessung ist gerade auch eine Messung bei feuchten Sanden möglich. Ein internes Sampling-Verfahren schaltet automatisch in den geeigneten Messbereich und ermöglicht die hohe Auflösung für einen weiten Arbeitsbereich. Im Modus der Qualitätsregelkarte werden online verzögerungsfrei die aufkommenden Daten statistisch ausgewertet und angezeigt.

Gerne unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot:





Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Betreff

Ihre Nachricht

Wie sollen wir Kontakt zu Ihnen aufnehmen?
TelefonE-Mail

spiegelstrich_light

Mehr Informationen über die Feuchtemessung

Feuchtemessung – akwa_indicat